ALLES kann, NIX muß... !

22.10. + 23.10.2016 Norderstedt

Nun ist es soweit!

„Weltklasse trifft Mädchenschach“

am 22.10. (ab 14 Uhr) und 23.10. (ab 9 Uhr) in Norderstedt!

Bericht bei ChessBase

Nach der Auslosung der Liga war uns klar, dass unser „Einstieg“ in die 1. Frauen- Bundesliga ein so richtig „dickes Brett“ wird.

Schon unsere Primäre hat es in sich. Das positivste an der Sache ist, dass wir zu Hause spielen dürfen und da sind wir seit 6 Ligaspielen (2. FBL) ohne Punktverlust!

In Runde 1 bekommen es unsere Mädchen mit dem VIZE- Meister der Vorsaison zutun und sind so was von krasse Außenseiter. Der SK Schwäbisch Hall wird mit Sicherheit mit einem sehr starkem Team anreisen um gegen uns und unseren Reisepartnerinnen des Hamburger SK viele Punkte mitzunehmen.

Link zum SK

Die 2. Runde wird für uns nicht viel Einfacher. Die SF Deizisau gehören mit zu den Spitzenteams der 1. FBL und natürlich werden auch sie um einen guten Saisonstart bemüht sein.

Link zu den SF

In beiden Teams kommen Spielerinnen zum Einsatz, die schon bei Weltturnieren, Schacholympiaden, Europameisterschaften und anderen hochkarätigen Events dabei waren. Weiter kommen zu uns Nationalspielerinnen aus mehreren Ländern und aus Deutschland in die MENSA des Gymnasium Coppernicus.

 Liga- Ergebnisdienst

Parallel zu unseren Wettkämpfen spielen die jungen Frauen des Hamburger SK in umgekehrter Reihenfolge gegen unsere Gäste aus dem Süden. Für unseren Reisepartner sind dabei die Voraussetzungen bzw Aussichten etwas positiver und ich könnte mit gut vorstellen, dass sie mit um die Meisterschaft spielen können.

Link zum HSK

Wir als TuRa freuen uns schon seit Wochen auf unseren Bundesligastart und egal wie die Spiele ausgehen werden, wir haben etwas geschafft, was keinem Frauenteam vor uns gelungen ist. Wir haben das Mädchenschach in die Frauen- Eliteliga Deutschlands geführt!